top of page

wer wir sind

Torreventurini ist ein BIO-zertifizierter landwirtschaftlicher Betrieb im Kommunalgebiet von Civitella d’Agliano

und Bagnoregio, einem seit Jahrtausenden bewirtschafteten Land mit noch heute deutlich sichtbaren etruskischen Wurzeln.

Wir sind ein seit 2009 bestehender landwirtschaftlicher Betrieb, der von uns unter besonderer Wertschätzung der Natur und Aspekten der Nachhaltigkeit geführt wird. Wir bewirtschaften unsere Böden in Zyklen verschiedener Pflanzungen mit dem Ziel,

die Böden nicht auszulaugen, sondern die Fruchtbarkeit durch nachhaltige Nutzung zu steigern.

Unser Grundsatz der Nachhaltigkeit gilt für die Boden-und Wasserqualität, die Artenvielfalt der Flora und Fauna

und das Tierwohl, aber auch für die ökonomischen und menschlichen  Ressourcen . Wir tun unser Bestes,

damit wir irgendwann unser Stück Land an die nachfolgende Generation in besserem Zustand, als wir es erhalten haben, weitergeben können.​

DER BETRIEB

Torreventurini ist ein aktiver Landswirtschaftsbetrieb - fast vollstaendig autonom durch eigene Quellen und Solaranlagen -, der pflanzliche und tierische Bio-Lebensmittel produziert. Fuer die Oeffentlichkeit sind wir zuganglich als Agriturismo mit hervorragendem Restaurant, das Sie von der hohen Qualitaet unserer Produkte ueberzeugen wird, ausserdem bieten wir Unterkuenfte fuer kurze und laengere Aufenthalte an. 

Seit langem wird auf diesen Böden Getreide im Rotationsprinzip angebaut, um die Bodenqualität zu erhalten bzw zu verbessern.

Unter anderem experimentieren wir  mit dem Anbau verschiedener Weizenarten  und verwenden das Mehl daraus in unserem Restaurant. Wir gewinnen ein hervorragendes Olivenöl sowohl aus unseren alten Baumbeständen als auch aus neu angepflanzten Olivenhainen, die zudem den von Erosion bedrohten Boden stabilisieren.

Seit 2022 produzieren wir für unser Restaurant und den ab Hof-Verkauf unser eigenes Fleisch Typ Chianina bio

vom für den Appenin typischen weissen Rind. Uns liegt das Wohl der Tiere sehr am Herzen, weshalb wir uns für ausschliesslich Weidehaltung  und selbst angebaute Futtermittel entschieden haben. Unsere Rinder können sich ihr gesamtes Leben lang in großzügigen Einzäunungen frei bewegen und finden Schutz in antiken, in den Felsen gegrabenen Ställen.

 

Die Gebäude mit Gästeappartments und -zimmern werden ausschliesslich mit Strom aus erneuerbaren Energiequellen: 

unseren 4 Photovoltaikanlagen- versorgt. Es ist uns ein großes Anliegen, in unserem Restaurant hauptsächlich Lebensmittel

aus eigener Produktion zu verwenden und das Angebot mit hervorragenden Weinen aus der Region abzurunden.

Um unseren Gästen noch mehr zu bieten haben wir ein Netz aus Mountainbike-Trails angelegt, die teils auf alten Landwirtschaftswegen, teils auf neu angelegten Wegen verlaufen.

Wir möchten moderne Landwirtschaft mit natürlichen Mitteln betreiben,mit neuen ökologisch veträglichen Technologien, aber ohne Chemie.

VORAUSBLICKEN

Wir arbeiten kontinuierlich an immer neuen Projekten.  

Seit unserer Eröffnung im Jahr 2012 entwickeln wir uns stetig weiter und es kommt noch mehr, wie zum Beispiel:

 


Aussensauna

Fahrradklinik

Schwimmsee

Aussenwhirlpool

Holzhuetten
Eco toilet
 Feuerstelle

Walddusche
bottom of page